Heimatverein Witterda e.V. in 99189 Witterda

Deutschland-Karte
o
Flagge

Veranstalter

Heimatverein Witterda e.V.

99189 Witterda
Thüringen | Landkreis Sömmerda | SÖM

link zum Veranstalter

link zu Wikipedia

link zu google map
z u r ü c k
~ 1137 Einwohner
Veranstalterinfo

Kirmes, das heißt Kirchweihfest und ist in Witterda ein lang gepflegter Brauch. Seitdem unsere Kirche im Jahr 1710 geweiht wurde, feiern wir dies jedes Jahr aufs Neue. Immer im November ist es soweit und man hört die Kirmesburschen und -mädchen laut rufen 13, 14 … Kirmse! Wie schon viele Generationen davor begehen auch wir die Kirmes nach altem Brauch. Eröffnet wird die Kirmes am Freitag mit einem kleinen Umzug durch das Dorf und das Stellen der Tannen. Am Abend geht es auf dem Saal heiß her, mit einer Disco für Junge und Junggebliebene. Samstags heißt es für die Kirmesburschen früh aufstehen, mit dem Ständchen durch das Dorf bekommt dann auch der Letzte mit, „Es ist Kirmes!“. Danach sind alle Dorfbewohner eingeladen einen geselligen Abend mit Musik, Tanz und kleinem Programm des Heimatvereins zu verbringen. Der Höhepunkt eines jeden Kirmeswochenendes ist der feierliche Gottesdienst am Sonntagmorgen. Beim anschließenden Frühschoppen und Kindertanz wird für Groß und Klein gesorgt. Sonntagabend findet noch mal ein Tanzabend statt, welcher dann mit der Kirmesbeerdigung um Mitternacht das Kirmeswochenende ausklingen lässt.
Der Heimatverein versteht seine Hauptaufgabe in der traditionellen Ausrichtung des Kirchweihfestes, welches im Jahr 2010 zum 300.-mal gefeiert wird. Der Verein wurde am 13.04.2000 gegründet. Er hat zurzeit 20 Mitglieder im Alter von 18 - 31 Jahren. Wir suchen junge Menschen, die Interesse haben die Traditionen und Bräuche des Kirchweihfestes weiterzuführen. Alle Jungen und Mädchen ab 16 Jahren können nach einem Probejahr Mitglied im Verein werden.

text © Heimatverein Witterda e.V.